Warenkorb

Kaffeemahlen | 0815, shopping, einfach, anders...

DIE WISSEN­SCHAFT DES KAFFEE­MAHLENS

Der richtige Mahlgrad ist für den perfekten Kaffee von entscheidender Bedeutung.

Das Mahlen ist ein magischer Moment im Anschluss an die meisterhafte Röstung der Kaffeebohnen. Dieser Prozess macht für den Geschmack des Kaffees in der Tasse einen enormen Unterschied und erfordert profundes Expertenwissen. Und so sieht der Prozess im Einzelnen aus:

Nicht zu klein und nicht zu groß
Die Festlegung des jeweils optimalen Mahlgrads, um die Besonderheiten des jeweiligen Nespresso Grand Crus zur Geltung zu bringen, erfordert jahrelange Erfahrung. Der Mahlgrad muss nicht nur präzise festgelegt werden, sondern auch einheitlich sein. Deshalb haben wir vor unseren Mahlexperten größten Respekt – sie sind in ihrem Beitrag zur perfekten Tasse Kaffee genauso penibel wie wir alle.

Wenn Kaffeepartikel bloß ein wenig zu groß sind, fließt das Wasser zu schnell durch, sodass Sie nicht in den Genuss der vollen geschmacklichen Komplexität kommen. Sind sie zu fein, blockieren sie das Wasser, der Kaffee wird bitter und herb. Und wenn die Partikelgröße nicht einheitlich ist, könnte sich in Ihrer Tasse Kaffeesatz finden.

Die Festlegung des jeweils optimalen Mahlgrads, um die Besonderheiten des jeweiligen Nespresso Grand Crus zur Geltung zu bringen, erfordert jahrelange Erfahrung.

Der Mahlgrad muss nicht nur präzise festgelegt werden, sondern auch einheitlich sein. Deshalb haben wir vor unseren Mahlexperten größten Respekt – sie sind in ihrem Beitrag zur perfekten Tasse Kaffee genauso penibel wie wir alle.

Mahlexperten
Unsere Mahlwerke sind wie große Pyramiden mit Rollenzylindern. Die Bohnen werden zuerst zerdrückt und anschließend, während sie in der "Pyramide" der Zylinder immer weiter nach unten gelangen, zu immer feineren Partikeln vermahlen. Die Technologie entwickelt sich laufend weiter und wird immer raffinierter, wir halten uns daher stets auf dem neuesten Stand.

Gemahlene Kaffeepartikel müssen eine idente Größe aufweisen.

Herrliche Crema
Ein sehr fein gemahlener Kaffee, wie zum Beispiel unser Arpeggio Kaffee, produziert in der Regel mehr Crema, diese traumhafte Schicht aus mikrofeinem Schaum, die den Kaffee bedeckt. Natürlich setzen wir beim Mahlgrad unserer Kaffees auch Grenzen. Bei zu feiner Mahlung würde der Kaffee die Noten von Kakao verlieren und bitter werden.

0815 Beratung